Jahresabschluss

3. Januar 2008 at 9:49 am (Filme, Hauptblog)

Rofl, wie ich Monatsabschlüsse, bzw. den Jahresabschluss hasse… alle hier in der Firma arbeiten sich tot und ich hab nichts zu tun und langweile mich hier zu tode. >_> Gleichzeitig muss ich auch noch irgendwie schwer beschäftigt aussehen. Garnicht so einfach wenn man überhaupt nicht weiß was man machen soll.

Gestern hab ich zum Beispiel meinen Schreibtisch aufgeräumt und alte Zeitschriften aussortiert und weggeschmissen. Das heißt aber wiederum, dass ich mir für heute was anderes überlegen muss… naja vllt. geht ja noch irgendwas kaputt (oder sollt ich vllt. einfach nachhelfen?)

Erinnert mich mal daran, dass ich noch was über ’ne kaputte Straßenlaterne bloggen will. Das wollte ich eigentlich gestern schon machen, aber da hab ichs schlichtweg vergessen.

Gestern abend hab ich noch einen tollen Film geguckt „Duell – Enemy at the gates“. Das Kriegsgeschehen um Stalingrad aus Sicht der Sowjetunion und ’n bischen in eine Liebesgeschichte gepackt. Der Film basiert so weit wie ich das mitbekommen habe sogar auf wahren Begebenheiten.

Es dreht sich alles um den sowjetischen Scharfschützen Vassili Zaitsev (gepsielt von Jude Law) der bis zum geht nicht mehr vom Propaganda Offizier Danilov gehyped wird und somit seinen Genossen neue Kraft gibt. Die Nazis lassen daraufhin extra ihren besten Scharfschützen Major König aus Berlin anreisen lassen, um ihn auszuschalten. Ein spannendes Duell in mitten der zerbombten und von Krieg gezeichneten Stadt beginnt. Zunächst hat Vassili noch einige Kameraden, die aber… man kann es sich denken.

Ich war angenehm überrascht, weil ich absolut garnichts von diesem Film erwartet hatte. Er hat mir wirklich sehr gefallen. :)

Advertisements

3 Kommentare

  1. Eydrién said,

    hatte den film auch kurz gesehen und muss auch sagen das er besser als erwartet war

  2. Adipositas said,

    warum gabs letztes jahr keinen „jahresabschluss“ ?

  3. derSich said,

    Keine Lust…. Gott was hab ich da eigentlich geschrieben? Der Text strotzt vor Rechtschreibfehlern und überschriebenen Wörtern. o.o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: