Projekt 52 Thema 9: Die Farbe Rot

1. April 2008 at 1:01 pm (Hauptblog, Projekt 52)

Heut habe ich meinen zweiten Weisheitszahn gezogen bekommen und da da nunmal viel Blut im Spiel ist, dachte ich dies sei ideal fürs Thema Die Farbe Rot. Es ist zwar nicht mehr ganz so viel rot im Spiel, weil mein Zahnarzt den Zahn gewaschen hat, aber ich denke das reicht trotzdem. :D

Weiterlesen!

Advertisements

8 Kommentare

  1. Sarah J. said,

    das is derbe*gg*

  2. said,

    Uuh… sieht brutal aus. Irgendwie wollte ich gar nicht wissen, was in meinem Kiefer da noch schlummert.
    Aber das viel Brutalere kommt erst noch: *off topic*
    Auf meinem Blog wartet ein Stöckchen auf dich… du wurdest als „Opfer“ ausgewählt, weil ich es unbedingt so vielen Leuten zuwerfen sollte… und dann gibt es eben auch noch die Regel, dass man den Leuten, denen man es zugeworfen hat, einen Kommentar hinterlässt. Naja. Keine Ahnung, ob du Stöckchen magst oder nicht, du musst es jedenfalls wenn’s nach mir geht nicht unbedingt beantworten… ;)
    LG Jü

  3. derSich said,

    Ha, ich scheiße auf die Regeln! :D

  4. Yannick said,

    Oh Gott. Ich habe vor kurzem gespürt, dass meine Weisheitszähne auch rauskommen, teilweise schon ne ganze Ecke, aber ich habe soonee Angst davor, die rauszubekommen, dass mich dein Beitrag hier echt schockt grade. Ich hab echt ne heiden Angst davor, deswegen traue ich mich im Moment gar nicht zur Routineuntersuchung zu gehen. Weil ich glaube, dass es da dann heißt, ohh Yannick, da machen wir doch gleich mal nen Termin um dir die Dinger da rauszuhauen….und wegen Schule/Klausuren, Urlaub/Kursfahrt gehts dann nur in den Sommerferien…und dadrauf hab ich noch weniger Bock. Bei 30° C dann mit zwei fetten Backen daheim zu hocken…hat man eigentlich irgendwie Schmerzen, als Anzeichen, dass die nun rausmüssen?

  5. derSich said,

    Ja, das können Zahn und sogar Ohrenschmerzen sein… Also sollte man das nicht mit Ohrenschmerzen verwechseln. Bei mir hat es sich durch ziemlich starke Schmezen geäußert, weil die Zähne ja die restlichen unteren zusammengedrückt haben. Also der totale Druck von außen quasi. ^^ Von der Operation selber merkste aber garnichts und je gerader die Weisheitszähne wachsen, desto leichter wird das wieder heilen denke ich. Bei mir waren die ja wirklich schon extrem schief. ^^

  6. Yannick said,

    Mhh, ok Schmerzen hab ich nicht. Und das Glück, dass mir oben schon zwei normale Zähne gezogen wurden, ich dadruch ein bischen Platz hab und unten ist ein Zahn gar nich angelegt gewesen…ich wünschte ich könnte die einfach behalten^^…

    Also du hattest da wohl Glück, Freunde von mir haben wir die schrecklichsten Dinge erzählt. Bei einem ist die Wunde nachts aufgegangen iwie, und morgen lag er in deiner Blutlache und musste mit dem Notarzt ins Krankenhaus. Eine andere hatte übelst Schmerzen, und hat 6 Kilo abgenommen in den Wochen nach der OP…

  7. derSich said,

    Ja da werden gerne Horrorgeschichten erzählt. ^^ Mir wollte man auch Angst machen, aber letztendlich war ich dann überrascht wie harmlos das ganze ist. Richtig kompliziert wirds glaub ich sowieso nur bei denen im Oberkiefer.

  8. OddNina said,

    haha ich finds ne feine idee :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: