Trollkotze

4. Mai 2008 at 8:03 pm (Hauptblog, Musik, undefinierbares Getier)

Auf Grund des anhaltenden Erfolgs des Hildesheimer Metal-Trios Trollkotze, habe ich mich dazu entschlossen noch einmal einen kleinen Artikel über sie zu verfassen. Für all diejenigen, die diese wunderbare Band noch nicht kennen. Mittlerweile dürften sie ja wirklich jedem deutschen Metalfreund ein Begriff sein, haben sie sich doch bundesweit einen Namen mit ihren perfekt ausgearbeiteten Riffs erspielt. Die Jungs beherrschen ihre Instrumente einfach so als, wäre es schon immer ihre Bestimmung gewesen diese zu spielen. Wo andere Bands mit stupidem Dauergeschrammel-Black Metal langweilen, zeigen Trollkotze Individualität und Einfallsreichtum. Da wird auch mal eine Ukulele zur Killer-E-Gitarre umfunktioniert und im Wald steppt der Bär!

Leider sind ihre beiden Alben „Gewalt im Wald“, sowie der Meilenstein „Mettwurst“ restlos ausverkauft. Ich hoffe auf Nachschub, denn bei mp3.de oder Konsorten herunterladen möchte ich mir diese Schmuckstücke nicht. Derart spezielle Musik gehört ins CD-Regal und an keinen anderen Ort!

Im Folgenden möchte ich euch auch noch ein paar visuelle Eindrücke zeigen. Das Musikvideo zu Die Knödelmiliz und die grandiose Verfilmung des Chartbreakers Im Märchenwald, die ihr aber sicherlich bereits kennt.

Bleibt nur noch eines zu sagen:

BLACK METAL IST KRIIIIIIIIIIIIIEG!!!

Advertisements

5 Kommentare

  1. Eydrién said,

    bei allem respekt…das ist der letzte scheiß

    was schlechteres hab ich noch nicht entdeckt….

  2. morast said,

    Oweia.

  3. Trollkotze said,

    bald kannst du wieder einen artikel schreiben, wenn es neues gibt: http://www.trollkotze.com
    twitter: @trollkotze2012

  4. derSich said,

    Na wann wird denn das sein? 2012 nehme ich an? :D

  5. Trollkotze said,

    jetzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: