Kochen?

14. Juni 2008 at 10:10 pm (Hauptblog)

Am gestrigen Tag war ich mit Mulle bei Kathrin zum „kochen“. Letztendlich kam dabei aber nur ein Salat raus und ich saß unproduktiv daneben, schnibbelte nur mal ein paar Tomaten *würg* und das wars. Zu dem Salat gabs dann noch lecker selbstgemachten Dip, Brot, Chips und Bier. Wir schauten uns dann zwei Filme an, wovon ich einen sogar sehr empfehlen kann. „When a stranger calls“ ist ein sehr spannender Horror-Thriller. Ein Mädchen passt auf die Kinder eines reichen Ehepaares auf, die ein sehr großes Haus haben. Dort wird sie dann von einem mysteriösen Anrufer terrorisiert. Die Mädels haben auch ein paar mal sehr laut gekreischt, so dass ich mich auch erschreckte… xD Irgendwie wars dann doch noch ganz witzig und ich war ja auch noch in reizender Gesellschaft. :)

Oh man eigentlich wollt ich das ganze ’n bissl ausführlicher schreiben, aber irgendwie hab ich gerade keine Lust. Ist allgemein mass langweilig gerade und ich habe keinen Schimmer was ich tun soll. :(

Später fuhren wir dann noch zum Bahnhof um Mulles Freund, der ’ne Woche in Dublin war, abzuholen. Danach trennten sich unsere Wege auch und ich fuhr wieder nach Hause. Immer den wundervollen Sternenhimmel im Blick… *seufz*

Advertisements

3 Kommentare

  1. Eydrién said,

    geil..ich las erst „knochen“ als überschrift :D

  2. Mirko said,

    unbekannter anrufer heißt der^^

  3. derSich said,

    Auf deutsch, ja. Wir haben ihn aber mit türkischen Untertiteln geguckt… zumindest anfangs. lol

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: