Silberhochzeit

23. August 2008 at 2:14 pm (Hauptblog, Lyrik)

Heute abend feiern meine Eltern ihre Silberhochzeit. Ein Jahr zu spät, da mein Vater letztes Jahr krank war. Wie dem auch sei… Mein Bruder und ich machten uns keinerlei Gedanken darüber, bis uns dann vor zwei Tagen einfiel, dass wir als Kinder ja etwas vortragen müssten. Kai suchte dann etwas aus dem Internet raus und ich stöberte auch eine ganze Weile, fand aber nichts gutes.

Irgendwie wollte ich mich mit dem Text den er raussuchte aber nicht zufrieden geben. Er ist schwer zu lesen und absolut unpersönlich. So kam es dann, dass ich mich gestern abend noch einmal hinsetzte und etwas dichtete. Zuerst war Kai davon wenig begeistert, weils ihm zu kurz war, aber da war ich ja noch lange nicht fertig. ^^

Das Endergebnis gefällt ihm gut und genau so werden wir das nachher auch vortragen. Natürlich ohne zu proben! :D

(Chris)
Dort steht unser Silberhochzeitspaar
Genau wie vor sechsundzwanzig Jahr

Vor sechsunszwanzig – ganz genau!
Denn letzt‘ Jahr war der Himmel grau
Die Silberhochzeit – die verschob sich
Denn der Fuß von Papa wollt ja nicht

(Kai)
Heute aber fanden wir uns ein
Um auf die beiden stolz zu sein
26 ist eine recht kleine Zahl
Doch nimmt man sie mit 365 mal
Dann wächst sie doch ganz schön beachtlich
Ach – das wird jetzt doch zu sachlich…

(Chris)
Am Anfang wart ihr noch zu zweit
Hattet eine wunderschöne Zeit
Doch dann schon nach dem zweiten Jahr
Geschah es, dass die Braut gebahr
Das erste Balg, getauft auf Kai
– da war die ruhige Zeit vorbei

(Kai)
Ein Kind allein – das reichte nicht
Zu kurz wäre dann dies Gedicht
So kam es, dass der Christian dann
Aus Mamas Unterleib geschossen kam

(Chris)
Die Nabelschnurr lag um den Hals
Des Kindes Haut war lila bald
Dennoch lief alles voll nach Plan
Schon bald konnt‘ man nach Hause fahrn‘

(Kai)
Vorher noch wünschtet ihr euch drei
Doch dieses Kind reichte für zwei
So blieb es dann auch bei uns beiden
Den Rest sollten die Jahre zeigen

(Chris)
Zum Schluss noch schnell ein letzter Satz

(Kai & Chris)
Wir danken dir Muddi, dasse Vaddern rangelassen has
t!

Advertisements

8 Kommentare

  1. Corinna said,

    Haha, das ist gut :D

  2. Mirko said,

    Ich war bei der präsentation Live dabei xD
    Habt ihr echt gut gemacht =)

  3. derSich said,

    Danke, danke. :)

  4. anxious said,

    ich finde die neue anzeige der kommentare lustig

    „3,00“ kommentare

    gibt es auch 0,5 kommentare? :D

  5. Eydrién said,

    *THUMBS UP*

  6. derSich said,

    Rofl das mit den Kommentaren war mir auch noch nicht aufgefallen. xD

  7. Kill said,

    wollt auch noch mal kurz sagen (als hätte ich das noch nicht xD) das ich das ja mal gut fand ^^ auch wenn ihr euch ein wenig verhasbelt habt x] bin stolz auf dich <3

  8. derSich said,

    Hihihi. Danke. <3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: