Erster Tag in „Freiheit“

17. November 2008 at 1:33 pm (Hauptblog)

Heute ist mein erster Tag in „Freiheit“ und er war bis jetzt schon ziemlich ereignisreich. Wo beginne ich?? Ah ja, am besten am Anfang. ^^

Der Wecker klingelte mal wieder sehr früh, da ich bei meiner Freundin schlief. Ich stand dann kurz nachdem sie abgehauen war auf, so dass ich um 07:30 Uhr das Auto freigekratz hatte und nach Hause fahren konnte. Dort schnappte ich mir direkt den ganzen Krempel fürs Arbeitsamt und begann die Zettel auszufüllen. Teilweise musste ich auch ein bischen nach bestimmten Informationen suchen, aber allgemein ging es doch recht fix. Ist ja kein ALG II-Antrag sondern der fürs normale Arbeitslosengeld.

Als ich alles ausgefüllt hatte, ging ich erstmal in ruhe Frühstücken, Duschen usw.. Dann bekam ich einen Brief

mit folgendem Inhalt. <3

Dies schien ein guter Tag zu werden! Um kurz nach 11 konnte ich mich dann auf den Weg nach Nordenham machen. Dort parkte ich vor der Post, da ich ja nicht vor hatte lange zu bleiben. Beim Arbeitsamt angekommen, kam ich auch fast sofort dran, bekam dann noch kurz einen Anruf von der Gemeinde, dass mein Personalausweiß endlich da sei und konnte dann meine Zettel abgeben. Allerdings noch nicht den ALG I-Antrag, denn dafür musste wieder ein neuer Termin vereinbart werden… Im Prinzip ging es nur darum, dass ich mich persönlich, also vor Ort melde und dann identifiziert werde. Das entpuppte sich allerdings als nicht ganz so einfach, da die Frau etwas dumm guckte als ich ihr meinen Perso (den alten) gab. Auf dem Bild darauf bin ich glaub ich 13 Jahre alt und habe kurze Haare. Jetzt bin ich 21 und habe schulterlange Haare. xD Naja nachdem ich ihr dann auch noch meinen Führerschein zeigte konnte sie doch zustimmen und ich war offiziell als arbeitslos gemeldet.

Als ich wieder beim Auto ankam (nach etwa 15 Minuten) bemerkte ich zunächst nichts. Ich hatte vor direkt nach Rodenkirchen zu fahren um mir den neuen Perso rauszuholen, also stieg ich ein und fuhr einfach los. Bei der Fahrt fiel mir dann ein gelber Zettel auf, der unter den Scheibenwischer geklemmt war. Ich rätselte die ganze Fahrt über was das wohl sein könnte, war allerdings zu faul um anzuhalten und nachzusehen. Ich hatte aber einen kleinen Verdacht. Es könnte ein Knöllchen sein… nur wofür soll ich das bekommen haben!?? O.o

In Rodenkirchen angekommen stellte ich das Auto vor dem Rathaus ab, schnappte mir den Zettel, las irgendwas mit „Der Bürgermeister“ und schmiss ihn ins Auto. Dann ging ich erstmal rein um den Perso zu holen.  Diesen durfte ich, eine Unterschrift und die Abgabe meines alten Persos später, dann auch in meinen Händen halten. Im Auto las ich dann in Ruhe was an meiner Scheibe klebte. Ich soll ein Verwarngeld in höhe von 5,00 € zahlen, weil ich ohne Parkscheibe geparkt habe.

Um 11:05 Uhr hab ich das Knöllchen bekommen. Also etwa genau ein paar Sekunden nachdem ich das Auto abstellte. Vermutlich haben die hinter ’ner Ecke gelauert und auf mich gewartet… ob die anderen auch alle ein Knöllchen bekamen kann ich nicht sagen. Ich vermute aber schon, da ich dort noch nie jemanden mit ’ner Parkscheibe habe parken sehen. ^^

Naja nach der Erkenntnis schmunzelte ich kurz, steckte den Zettel weg und fuhr nach Hause. Direkt vor unserem Haus standen zwei Kleintransporter die irgendwas mit „Kabel“ als Logo hatten. Meine Freude war groß. :) Ich akzeptierte, dass sie mir meinem Parkplatz geklaut hatten, fuhr vorsichtig an ihnen vorbei, einmal um den Pudding und parkte dann gegenüber. Hihi das müssen die Leute sein, die Kabel Deutschland angeheuert haben, damit unser DSL endlich mal funktioniert. :) Hoffentlich sind die schnell, so dass ich morgen schon oder sogar noch heute *___* mit DSL 20k ins Internet kann. <3

Advertisements

6 Kommentare

  1. Kill said,

    muah o.o da hat mein schatz ja viel erlebt xD *____* der anblick der Karten ist einfach super *_*

  2. Eydrién said,

    arbeitslos? O.o…du erzählst ja auch nie was :P

  3. derSich said,

    Hm ist mir wohl entgangen. Bin ja auch nicht gerade glücklich darüber…

  4. Eydrién said,

    was ist passiert?

  5. Wodan said,

    JAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!
    WACKEN wir kommen! Hmm müssen wir wohl mit 2 autos hin wa? einen voll mit bier und den anderen für den rest :)

    und was is nu mit Intanät? schpn alles klar?

  6. derSich said,

    @Adrian: Bin halt arbeitslos. *zuck*

    So oder ähnlich wirds gemacht. Wobei ich ja eher auf Met stehe. :D
    Internet läuft noch immer nicht >_>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: