Stau

7. September 2009 at 7:28 pm (Hauptblog) (, )

Ich stand gerade ’ne geschlagene Viertelstunde im Stau… >_> Das war nicht schön. Da freut man sich auf den Feierabend und darauf endlich zu Hause zu sein und dann sowas… Leute könnt ihr eure Unfälle nicht mal irgendwo fabrizieren, wo es weniger stört als auf der Autobahn? Echt mal. >_< Ich hätte fast noch selbst ’nen Unfall gebaut, weil irgend ein Dulli vor mir oder vor dem vor mir oder… ihr wisst was ich meine… auf einmal richtig hart in die Bremse ging. Gut, dass ich genügend Sicherheitsabstand hatte, aber die Bremsen mussten trotzdem ganz schön was leisten, damit ich rechtzeitig zum stehen kommen konnte. Mein Hintermann hatte da weniger Glück und wich haarscharf an meinem Heck aus um auf die rechte Spur zu wechseln… Ey wie kann es sein, dass jemand auf einmal dermaßen in die Eisen geht? Ich meine… man sieht es doch, wenn es sich vor einem staut. Das war echt knapp heute! O_O

Advertisements

3 Kommentare

  1. Kill said,

    x.x na gut das dir da nix passiert ist <.< also echt manchmal denk ich auch die sind alle bekloppt.

  2. Klaus said,

    Ich stand heute morgen auch so ca. ne Viertel Stunde im Stau auf dem Weg nach Karlsruhe – allerdings hatte ich Glück und alles lief friedlich. Wobei ich erst wirklich beruhigt war als ich wusste dass der LKW der von hinten kam das Stauende (an dem ich stand) bemerkt hatte.

  3. wutkuh said,

    oh ja… solche leute liebe ich ja auch… erst kommense nit inne gänge, dann zu schnell und müssen vollends inne eisen gehen… zack der hinter einem bekommts dann ab

    solche dullys… sollense doch beim anfahren abstand lassen dann gibts auch kein stau >.<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: